Maison passive

Viele Unternehmen erwähnen das Konzept « Passivhaus » in ihren Werbeanzeigen. Doch nur sehr wenige haben tatsächlich bereits zertifizierte Passivhäuser angefertigt, die den vom „Passivhaus Institut“ in Darmstadt definierten Normen entsprechen.
 
naturhome verfügt über echtes Know-How in diesem Bereich und hat schon eine Vielzahl zertifizierter Passivgebäude in Belgien, Luxemburg und Frankreich errichtet. In Frankreich haben wir unter anderem das Zertifikat für das bisher größte Passivhaus des Landes erhalten. Nennenswert ist ebenfalls das Errichten einer passiven Hülle für ein Gebäude mit 28 Wohnungen in der Gegend von Namur (BE).
 
Unsere Mission begrenzt sich nicht auf das Anfertigen von perfekt gedämmten und luftdichten Häusern. Unser Konstruktionsbüro unterstützt Sie ebenfalls bei der Wahl des richtigen Heiz- und Lüftungssystems, damit es zu Ihrem Wohnraum und zu Ihren Lebensgewohnheiten passt.
 

PHPP

Da unser Ingenieurbüro verschiedene Berechnungssoftwares in Bezug auf Wärmedämmung und Energieeffizienz von Wohnräumen - unter anderem das PHPP® (Passivhaus Projektierungspaket) - beherrscht, sind wir in der Lage, Sie und Ihren Architekten vom Vorprojekt an zu begleiten.
Wir benutzen das Programm THERM®, um die durch Wärmebrücken entstehenden Verluste zu berechnen.
 
Wir stehen Ihnen bis zum Erhalt der Zertifizierung durch die Passivhaus-Plattform (PMP - Plateforme Maison Passive) zur Seite.
 

Muster - Passivhaus

Wir lassen den Worten Taten folgen!
 
Für angehende Passivhaus-Nutzer hat naturhome aus diesem Grund in Ovifat, einem der höchstliegenden Dörfer Belgiens in der Nähe von Botrange, ein Muster-Passivhaus errichtet.
 
Dieses Haus dient als Beispiel und Lehrmittel, das auf Anfrage besichtigt werden kann.
 
Wir nutzten das raue Klima dieser Region, um die Vorteile des Passivhaus-Konzepts im alltäglichen Leben zu verdeutlichen. Wir haben dadurch ebenfalls bewiesen, dass Passivität nicht mit Kargheit gleichzustellen ist und ein energiesparendes Gebäude viel Licht, Wohnkomfort und bauliche Qualität bieten kann.
 
Mehr photos gibt es auf dieser Seite. 

Eigenschaften:
  • Seit 26. Mai 2010 als Passivhaus zertifiziert
  • Wärmebedarf : 14 kW/h pro m²/Jahr
  • Luftdichtheit: 0,39
  • 16 Solarpaneele auf dem Dach kompensieren den Verbrauch elektrischer Energie
  • Mechanische Be- und Entlüftungsanlage
  • Wärmepumpe für Luft/Wasser
  • Sonnenschutz durch Trennwände und durchdachte Architektur
  • Abwassersäuberung durch horizontale Pflanzenkläranlage
  • Geschirmte Kabel und eine haustechnische Anlage auf Schwachstrom, neutralisieren die elektrischen und elektromagnetischen Felder, die durch das häusliche Elektrizitätsnetzwerk verursacht werden